Newsletter

Email:


Name (optional):


Archiv (ab 2010)

Nächste Veranstaltung

Apache Software Foundation Roadshow (Benedikt Ritter, Achim Nierbeck, Hendrik Saly und Chrisofer Dutz)

Do, 15. September 2016

18:30 - Türen auf
19:00 - Vortrag

Anmeldung

Coming Soon

Silber-Sponsoren

Don't get lost in data, get information

ABIT GmbH - Beratung - Software -  Seminare - Veranstaltungen - News

Creating digital success. | ecx.io

Wir unterstützen...

Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V

Kinderkrebsklinik e.V

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren:

Permanente Sponsoren

Uni Düsseldorf
(Raum und Beamer)


(Preise)


(Preise)


(Preise)


(Preise)

Mitgliedschaften



java.net Member

Events

Steht alles im Wiki? Eine Softwarearchitektur im Wandel. (21.01.2016) | Print |
Written by Lukas Ladenberger   
Monday, 19 October 2015 07:41

Viele Softwaresysteme blicken auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Änderungen im Umfeld, etwa im Markt oder durch technologische Neuerungen, setzten sie unter Druck. Mitunter stand am Ende die Neuentwicklung der Lösung oder zumindest großer Teile davon. Die Geschichte solcher Systeme wird selten erzählt.

Nicht so hier: In diesem Vortrag unternehmen wir eine kleine Zeitreise und bewerten eine prominente Software-Lösung, die bereits viele Jahre in zahllosen Umgebungen produktiv ist, zu verschiedenen Zeitpunkten: Atlassian Confluence. Zum Einsatz kommen dabei Werkzeuge aus qualitativen Evaluierungsmethoden wie ATAM, gezielt ergänzt um quantitative Techniken. Wir fokussieren auf gravierende Veränderungen im Softwaresystem – wichtigen Ereignissen in seiner Biographie. Wodurch waren die Schritte motiviert? Welche Risiken wurden bewusst in Kauf genommen, welche Kompromisse eingegangen? Haben sie sich rückblickend bewährt? Die Teilnehmer lernen nebenbei, wie eine Architekturbewertung grundsätzlich funktioniert.

Stefan Zörner Der Sprecher: Stefan Zörner Von der Bayer AG über IBM und oose zu embarc. Stefan Zörner blickt auf zwanzig Jahre IT-Erfahrung zurück und stets gespannt nach vorn. Er unterstützt in Architektur- und Umsetzungsfragen mit dem Ziel, gute Architekturansätze wirksam in der Implementierung zu verankern. Sein Wissen und seine Erfahrung teilt er regelmäßig in Vorträgen, Artikeln und Workshops. Stefan ist aktives Board-Mitglied im iSAQB und Autor des Buchs „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren“ (Carl Hanser Verlag, 2. Auflage 2015).

Location: Heinrich-Heine Universität Düsseldorf, Hörsaal 5C, Anreise