Sicherheitslücken in Webanwendungen (19.03.) | Print |
Written by Lukas Ladenberger   
Friday, 30 January 2015 09:10

Wir haben einen Ersatztermin gefunden! Am 19.03. gehen wir in die zweite Runde!

Webanwendungen ermöglichen neue (und einige alte) Arten von Sicherheitslücken. Der Vortrag stellt diese vor und erklärt detailliert, wie sie von Angreifern ausgenutzt werden können. Außerdem werden Verteidigungs- und Entdeckungsmaßnahmen besprochen.

Dozent: Philipp Hagemeister promoviert am Lehrstuhl für Rechnernetze und Kommunikationssysteme an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er befasst sich mit zensurresistente Kollaboration mit verzögerungstoleranten / Peer-To-Peer-Netzwerken und lehrt und forscht in diesem Rahmen im Bereich Netzwerksicherheit.

Location: Heinrich-Heine Universität Düsseldorf, Hörsaal 5C, Anreise