Newsletter

Email:


Name (optional):


Archiv (ab 2010)

Nächste Veranstaltung

Wartbare Frontends (Ute Mayer und Lucas Dohmen)

Do, 3. Mai 2018

18:30 - Türen auf
19:00 - Vortrag

Anmeldung

Anmeldung via Meetup

Alle Veranstaltungen kostenlos

Verlosung nur an angemeldete Gäste

Silber-Sponsoren

Don't get lost in data, get information

ABIT GmbH - Beratung - Software -  Seminare - Veranstaltungen - News

Creating digital success. | ecx.io

FACT Informationssysteme & Consulting AG

Generics Einführung, Angelika Langer (13. Februar 2007) | Print |
Written by Michael Jastram   
Wednesday, 17 January 2007 02:00
Mit der Einführung von J2SE 5 wurde die Sprache erweitert, um generische Typen und Methoden zu unterstützen. Da Generics in viele der Standardbibliotheken eingearbeitet wurden (java.util , java.ref , java.reflect , etc.), ist fast jeder Java-Programmierer, der 5.0 benutzt, davon betroffen. In diesem Tutorial werden die betroffenen Sprachfeatures diskutiert, wie Typ-Parameter & Wildcards, Compiler-Themen wie Typ-Erasure und -Interference, Kompatibilität zwischen generischem und nicht-generischem Code, und vieles mehr.

Angelika Langer

Die Sprecherin Angelika Langer arbeitet als unabhängige Beraterin und Trainerin mit eigenem Schulungsprogramm im Bereich der Software- Entwicklung mit C++ und Java. Sie ist Buchautorin und Java Champion und betreibt die Generics FAQ.

Image
Angelika Langer
Generics Vortrags-Poster
Vortrags-Details mit Folien