Nachlese Apache Solr | Print |
Written by Jens Bendisposto   
Tuesday, 14 August 2012 09:09
Shi Elektronische Medien GmbH Veranstaltungs-Sponsor

Die Suche nach Informationen in den verschiedenen Datenquellen eines Unternehmens kann schnell zur berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen ausarten. Nach einer Google Studie haben "85% aller Firmen auf weniger als 50% aller ihrer Daten Zugriff". Markus Klose hat in seinem Vortrag die vielfältigen Herausforderungen, die die einheitliche Suche in heterogenen Informationssystemen eines Unternehmens mit sich bringt vorgestellt und gezeigt, wie diese Herausforderungen mit Hilfe des sehr performanten Open Source Suchserver Apache Solr addressiert werden.

Markus erklärte die Architektur des Solrs, der auf Apache Lucene aufbaut und stellte vor, wie verschiedene Datenquellen angebunden werden können um so eine einheitliche unternehmensweite Suche zu realisieren. Solr kann automatisch verschiedenste Eingabeformate verarbeiten, unter anderem Datenbanken, eMail Server, RSS Feeds und auch Rich-Content Formate wie pdf oder Excel Files.

Das das Thema Suche bei den ca. 80 Zuhörern offenbar auf sehr reges Interesse gestossen ist, konnte man an den vielen Fragen erkennen, die Markus während des Vortrags und auch noch nachher bei der After-Work Party gestellt wurden.